krishu.de » Vorverstärker
Beiträge aus der Rubrik Vorverstärker

Ein Designklassiker neu befüllt

Wieder mal hat ein lange währendes Projekt doch sein Ende erreicht. Nachdem ich meine Lautsprecher mit jeder Menge Endstufen vollgestopft hatte brauchte ich natürlich eine vernünftige Lösung zu deren Ansteuerung. Als ewiges Provisorium wurde hier eine digitale Lösung aufgebaut. Kern des Ganzen ist ein »MiniDSP 2 × 8«  – ein digitaler Signalprozessor mit zwei analogen [...]

Jetzt lesen ...

Headamp ohne Lügennase

Der Kopfhörerverstärker, den ich vor einigen Jahren für einen Freund gebaut hatte, brauchte ein paar neue Organe. Bei der Gelegenheit wüschte sich der Besitzer auch gleich etwas plastische Chirurgie: das Gerät kam – zuvor mit Gesicht und Pinoccio-Nase – in ein komplett neues Gehäuse. Dabei wurde das zuvor ausgelagerte Netzteil in das Gehäuse (weit genug [...]

Jetzt lesen ...

LSQR2: Digital gesteuerter analoger Vorverstärker 2.0

20.12.2009, 13.02.2012
7 Abbildungen

Nach dem Erfolg der LSQR (1.0) — einem Gemeinschaftsprojekt aus dem Analog-Forum, für welches Daniel (»PVC«) das wesentliche Konzept sowie die Programmierung erledigt und ich das Layout erstellt habe — blieb ein Wunsch nach mehr Komfort und letztlich nach einem Display übrig. Aufgrund der Erfahrungen mit der LSQR1, welche zunächst als eine Lautstärke- und Quellregelung [...]

Jetzt lesen ...

LSQR (1.0): Relais-Lautstärkesteller

Im Analog-Forum der AAA gab es nach ein paar Artikeln von Holger Barske (”hb”) in der Klang & Ton eine etwas größere Begeisterung und entsprechende Aktionen zum Bau der Symasym Endstufen und der Dispre Vorverstärker. Das war mir egal. In dem Zusammenhang wurde eine durch Microcontroller gesteuerte Quellwahl und Lautstärkesteuernung auf der Basis mechanischer Relais [...]

Jetzt lesen ...

Digital gesteuerter Vorverstärker

In diesem Artikel werden drei verschiedene mehr oder weniger aufwändige Vorverstärker mit Digitalpoti, in diesen Fällen dem PGA2310 oder PGA2311 Chip vom amerikanischen Spezialisten Burr Brown vorgestellt.
Wasndas?
Ein Digitalpoti ist ein Potentiometer in einem Halbleitergehäuse. Der Chip enthält ein präzises Widerstandsnetzwerk, welches als Stufenschalter verwendet wird. Die Ansteuerung erfolgt digital, die Signale werden davon aber nicht [...]

Jetzt lesen ...

Pinoccio

Mal generell ..
Was braucht man für einen Kopfhörerverstärker? Eine Lautstärkeregelung, also im einfachsten Fall ein Eingangspoti; dann eine spannungsverstärkende Stufe und schließlich einen Stromverstärker, auch Impedanzwandler genannt. Und das Netzteil nicht vergessen.
Aufgrund meiner beschränkten Aufnahmefähigkeit kenne ich mich schaltungstechnisch besonders (um nicht zu sagen: nur) bei Operationsverstärkern einigermaßen aus. Deshalb hier ein überschaubares Beispiel – es [...]

Jetzt lesen ...