Beiträge zum Schlagwort Kabel

Rega Tonarm Mod 2007

19.04.2007, 20.02.2012

Nach relativ langer Abstinenz von Rega-Tonarmen und entsprechenden Basteleien hatte ich mir mal wieder einen Rega RB-250 an Land gezogen. Natürlich gab es den auf Ebay. Es fehlte die Verkabelung, deshalb war er als defekt angeboten. Leider waren auch die Lager im sprichwörtlichen Eimer. Also habe ich dem Arm eine Radikalkur verpasst.
Zu diesem Zweck habe [...]

Jetzt lesen ...

Südwest NF

19.05.2006, 28.05.2009

Intro
Über den Sinn und Unsinn von (teuren) Kabeln wurde anderswo ausreichend diskutiert. Ich finde: wer einen Unterschied hört, darf sich freuen, dass sich die Investition gelohnt hat. Wer keinen Unterschied hört, freut sich, dass er wieder Geld sparen kann.
Philosophie
Meine (leidvolle)* Erfahrung und auch die vieler anderer besagt, dass nur Solid-Core-Leiter gut klingen; diese müssen soviel [...]

Jetzt lesen ...

Projekt Pro-Ject

19.01.2006, 26.05.2009

Verbasteln wir einen Pro-Ject 9 Tonarm.
Kabel
Der Pro-Ject-Arm wird mit durchgehender Innen- aber ohne Außenverkabelung geliefert. Um ein standardgemäßes Phonokabel anzuschließen, müsste zumindest ein vernünftiger Stecker in den Tonarmsockel.
Da aber die mitgelieferte Innenverkabelung von fragwürdiger Qualität ist, sollte diese gleich eliminiert werden. Es wird flugs eine komplette durchgehende Verkabelung eingezogen, das ist in dem Fall auch [...]

Jetzt lesen ...

Südwest LS

19.05.2005, 28.05.2009

Leiter
Durch Zufall habe ich eine 100m-Rolle Flachbandkabel für nur einen lächerlichen Euro erstanden. Es handelt sich um verhältnismäßig hässliche DDR-Produktion mit einfacher (PVC-?) Isolierung, dafür aber massiven Kupferleitern mit geringem Qerschnitt, dafür aber reichlich an der Anzahl: 20×0.32mm. Die Leiter sind verzinnt. Die einzelnen Leiter kann man kreuzverschalten (Verringerung der Induktivität, erhöhte Kapazität) oder Hälfte/Hälfte [...]

Jetzt lesen ...

Rega Tonarm Mods

19.05.2004, 26.05.2009

Rega Hot Rodding
Die Plattenspieler und Tonarme von Rega sind weit verbreitet, und das sicher nicht zu Unrecht. Viele Menschen haben sich – mit mehr oder weniger Erfolg – an diesen vergriffen. Das habe auch ich getan und möchte die Ergebnisse niemandem vorenthalten.
Tonarmverkabelung
Die Verkabelung wie auch die Stecker der Originalversion sind alles andere als optimal: zahlreiche [...]

Jetzt lesen ...