Beiträge zum Schlagwort Plattenspielerantrieb

AC-Motorsteuerung mit uController

25.03.2011, 05.07.2011
7 Abbildungen

Dass lange nichts Neues zu lesen war auf dieser Seite hat mehrere Gründe, die vor allem mit privater und beruflicher Auslastung, aber auch niedrigerer Priorisierung dieses Hobbies zu tun haben.
Jetzt ist es aber soweit, dass ich zumindest etwas Kleines berichten kann: für den bereits in Planung befindlichen neuen Plattenspieler ist die Motorsteuerung fertig. Hier habe [...]

Jetzt lesen ...

Stroboscheibe

13.11.2009, 05.07.2011
3 Abbildungen

Passend zum Stroboblitzer gab es schon seit langer Zeit ein PDF zum Download, mit dessen Hilfe man sich eine Stroboskopscheibe basteln kann; Jetzt findet im Analog-Forum eine Sammelbestellaktion für CNC-gefräste Stroboskopscheiben statt. Dabei stehe drei Versionen zur Verfügung: eine in Labelgröße für 150 Hz, je eine 200 mm und eine 300 mm große für 300 [...]

Jetzt lesen ...

Online-Pulley-Rechner

29.06.2009, 07.10.2015
3 Abbildungen

Hat man einen Motor mit fester Drehzahl, beispielsweise einen an die Netzfrequenz “gefesselten” Synchronmotor, und möchte mit diesem einen Plattenteller mit gegebenem Außendurchmesser antreiben, so fragt man sich: hmmm, wie war noch gleich die Formel zur Berechnung des Pulleydurchmessers? Es ist eine einfache Formel, weil aber ihre Herleitung ein paar Pi enthält (die sich am [...]

Jetzt lesen ...

Stroboblitzer revised

28.05.2009, 05.07.2011
7 Abbildungen

Wenn man sich mit dem Bau von Plattenspielerantrieben beschäftigt, benötigt man eine Möglichkeit, die korrekte Geschwindigkeit einzustellen. Man kann zwar das normale Glühlampenlicht mit seinen 50 Hz und einer entsprechenden Stroboskopscheibe zur Justage verwenden, doch das ist eher unkomfortabel und (bei 45 rpm) fehlerbehaftet. Angenehmer und auch genauer ist die Verwendung einer quarzgesteuerten Stroboskopleuchte.
Also habe [...]

Jetzt lesen ...

PLL-Antrieb

Wasn PLL?
In einem Phase-locked-loop(PLL)-geregelten Motor wird über eine PLL-Schaltung eine Art Drehspannung erzeugt, welche den meist dreiphasigen Motor antreibt. Die Geschwindigkeit ist einstellbar; Die dreiphasigen Typen sind lastunabhängig. Hier werde ich zwei verschiedene, im Plattenspielerbau eingesetzte Typen beschreiben.
NOS ala Scheu
Ein Bausatz mit dem gereinigtem New-Old-Stock(”NOS”) RFT 1170.2 wird von Scheu Analog vertrieben. Die Firma bietet [...]

Jetzt lesen ...

Synchronantrieb

Der Motor
Nach wie vor nutzen viele Hersteller Synchronmotoren für den Plattenspielerantrieb. Am häufigsten trifft man sie zwar in der preiswerten Liga an (Pro-Ject, Rega und Co), aber auch in abartig teuren Geräten, wie den großen Transrotors oder Clearaudios. Dann allerdings in der Regel aufwändiger angesteuert.
Synchronmotoren werden mit Wechselspannung betrieben, im einfachsten Fall wird dafür die [...]

Jetzt lesen ...